Schon früh am Samstagmorgen fanden sich zwölf Teams und jede Menge CrossFit-Begeisterte in Düsseldorf zu der Rhein Ruhr Challenge 2014 ein. Die Location und das Set-Up versprachen einen spannenden Wettkampf mit jeder Menge Spaß und Unterhaltung.

Mittendrin unsere vier Athleten Alex, Anh-Tuan, Kim und Robert, sowie unsere mitgereisten Supporter. Die Stimmung war top und die Spannung greifbar.

Und so ging es auch schon in das erste Workout. Ein AMRAP aus Rudern, Wall-Ball Shots, Burpees, Push-Ups und Kettlebell Snatches. Unsere Athleten zeigten eine gute Performance und rissen eine Wiederholung nach der anderen ab. Leider waren wohl aufgrund der frühen Uhrzeit noch nicht alle Judges ganz wach, so dass wir uns nach einigen nachträglichen Besprechungen auf dem siebten Platz wieder fanden. Ein guter Start!

In dem zweiten Workout hat sich jeder unserer Athleten eines Benchmark-Workouts angenommen. Am Ende wurden die Zeiten zu einer Gesamtzeit addiert. Fran (Thrusters & Pull Ups), Isabel (Snatches), Diane (Deadlifts & Handstand Push Ups) und Buttkilla (Squats & Kettlebell Swings) standen auf dem Programm.
Angefeuert von dem frenetischen Jubel unserer Supporter zeigte das CFAD-Team eine herausragende Leistung und erreichten am Ende die drittbeste Zeit aller Teams!

Nach dieser Topleistung landete unser Team im Gesamtranking auf dem vierten Platz! Ein super Ergebnis für unsere Athleten bei ihrem allerersten CrossFit-Wettkampf gegen diese erfahrene Konkurrenz!

Im Finale standen CrossFit am Rhein und CrossFit Cologne und zeigten dort, dass sie zu Recht um den ersten Platz kämpften. Beide Teams zeigten absolute Top Performance und beeindruckende Leistungen. Die Fans jubelten und am Ende konnte CrossFit am Rhein den Chipper für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch!

Was für ein Tag! Vielen Dank an CrossFit Düsseldorf für die Organisation dieses super Events! Da hat alles gepasst! Wir kommen gerne wieder
Ein großes Danke an unsere phänomenalen Supporter, die das Team so nach vorne gepeitscht haben. Und zuletzt ein dickes YEAH an unsere Athleten! Wir sind stolz auf euch!

Alle Foto-Aufnahmen stammen aus der scharfen Linse von Athletes-Photography.com. Vielen Dank an JohannaHagemann.com für das tolle Video!